Living Style

Süße Valentinstag Geschenke backen

Bikd von fertigen Valentinstag Cupcakes
Geschrieben von Jasmin

Der Valentinstag steht vor der Tür und naja, was passt am besten zu der ganzen Liebe und so?

Be my valentine

Etwas Süßes natürlich, wie sollte es anders sein. Und der Vorteil an diesen kleinen süßen Valentinstag Geschenken ist, dass man sie erstens vormachen kann und zweitens, dass man sie ganz individuell gestalten kann. Und wenn du dann noch einen Kuchentiger zu Hause sitzen hast, dann ist das ja perfekt.

Dann lass uns einmal starten, damit die Valentinstag Geschenke auch bis zum Valentinstag fertig werden ;).

Was brauchst du alles

Also du benötigst natürlich ein paar Backutensilien. Für diese Cupcakes habe ich den gleichen Teig wie bei dem Cupcake Duo verwendet, also nur den hellen aber das kannst du selbst auswählen, welchen du lieber willst. Dieser Teig geht schnell und ist einfach, da kann nichts schief gehen.

Gerade beim Valentinstag kannst du mit den Förmchen ganz viel aussagen. Du kannst entweder weiße Förmchen kaufen und sie selbst verzieren oder du kaufst welche, die dem Thema oder deinem Style entsprechen.

Bild von Zutaten zum VerzierenDann brauchst du für diese Cupcakes noch Kugeln aus Zucker, Lebensmittelfarbe und rohe Marzipanmasse.

Tipp: Wenn du Lebensmittelfarbe in Pulverform verwendest, wird die Farbe viel intensiver. Gerade bei Schwarz da es sonst so einen Graustich hat, sieht wie Schimmel aus. Diese Pulver kannst du eigentlich in jeder Apotheke kaufen und sie sind gar nicht teuer.

Das Verzieren der Valentinstag Geschenke

Zum Verzieren der fertig gebacken Cupcakes verwendet wir jetzt die ganzen Zucker und Marzipan Sachen. Dieser Teil ist sehr individuell und persönlich. Du kannst deine Cupcakes natürlich so wie du es willst mit besonderen Motiven verzieren.

Ich gestalte meine Cupcakes recht eindeutig und traditionell für den Valentinstag, du kannst das natürlich auch so machen.

Das Marzipan einfärben

Um das Marzipan einzufärben knetest du einfach soviel von dem Pulver unter, bis du deinen gewünschten Bild von eingefärbtem MarzipanFarbton hast, wenn du es aber lieber mit flüssiger Lebensmittelfarbe machst, musst du Puderzucker dazu mischen da sonst deine Marzipanmasse zu flüssig wird und eher nach einem Zuckerguss aussieht.

Durch die Deko werden sie zu Valentinstag Geschenken

Nun kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen. Es wird zwar etwas Übung brauchen aber du kannst die Masse ja einfach immer wieder zusammen kneten, wenn es dir nicht gefällt. Ich habe im Gothic Valentinstag Style eine schwarze Rose geformt.

Bild von schwarzen RosenblätternBild von schwarzer MarzipanroseDafür machst du einfach ein paar Blütenblätter indem du unterschiedlich große Marzipankugeln mit den Fingerspitzen platt drückst.

Beginne innen mit den kleineren und arbeite dich immer größer werdend nach außen hin. Wenn dir die Rose gefällt bist du fertig ;).

 

Bild von Rockabilly CupcakeFür den Rockabilly Valentinstag Cupcake habe ich einfach ein rotes Herz auf weißes Marzipan gesetzt und das ganze mit kleinen Zuckerkugeln verziert. Zwei kleine, selbst gemachte rote Rosen noch dazu und schon sind diese Valentinstag Geschenke auch fertig.

Tipp: Falls deine Cupcakes zu viel aufgegangen sind, kannst du einfach einen Teil abschneiden oder eine Mulde aushöhlen, damit deine Deko nicht herunterfallen kann.

Valentinstag Geschenke Fazit

Diese süßen Valentinstag Geschenke gehen schnell und machen etwas her. Dein Liebster oder deine Liebste werden sich sicher sehr über diese Valentinstag Geschenke freuen, Wenn du den Tisch, das Etagere oder den Teller noch liebevoll mit Rosenblättern oder so verzierst, schmilzt dein Partner sicher dahin und der Valentinstag wird ein perfekter romantischer Tag.

Wir von style-revolution.net wünschen dir und deinem Partner einen schönen Valentinstag und viel Erfolg beim Backen und verzieren.

 

Bildnachweis:

© sytle-revolution.net

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

1 Kommentar

Hinterlass einen Kommentar