Gothic Living Rock Rockabilly

Aufregende Halloween Deko

halloween deko
Geschrieben von Jasmin


Der Herbst klopft schon ganz heftig an unsere Türen und somit heißt es auch bald wieder „Trick or Treat„. Und nachdem wir ja alle mit der Zeit gehen, widmen wir uns dem nächsten „Feiertag“, nämlich Halloween.

Was braucht man dafür, natürlich aufregende Halloween Deko :).

Und wir wären nicht style-revolution, wenn wir da nicht etwas ganz Tolles für dich parat hätten.

Trick or Treat

Laternen

Laternen können so viel. Sie zaubern dir ein wunderschönes gedämpftes Licht in deine Wohnung und zugleich können sie recht verträumt wirken. Wenn du dich in den Geschäften und Online Shops umsiehst, findest du die unterschiedlichsten Formen und Ausführungen davon.

Und wenn du dir eine Laterne für Halloween zulegen möchtest sollte es vielleicht keine Moderne sein, sondern eher im Retrostyle. Ähnlich einer Öllampe oder etwas verspielter in die romantische Richtung mit Schnörkeln und floralen Mustern.

Tipp: Wenn deine Laterne noch mehr Halloween rufen soll, kannst du sie ja mit den künstlichen Spinnennetzen etwas behängen. Aber Achtung, das Netzt brennt wie Zunder!

Blätter und Kastanien

Du kannst natürlich selber in der Natur sammeln gehen, aber die Blätter werden welk, verlieren ihre Farben und dann bröseln die auch noch so rum.

Also ab zur sauberen Methode, künstliche Blätter. Und mal ganz Ehrlich, die sehen gar nicht mehr künstlich aus, sondern ähneln oftmals einem echten Blatt so, dass man sie kaum noch unterscheiden kann.

Diese Blätter kannst du als Girlande an deine Tür oder einen Bogen in deiner Wohnung mit Hacken anbringen. Die einzelnen Blätter kannst du wunderschön um deine Laterne oder eine Kerze drapieren. Dazu noch ein paar Kastanien oder die Hülsen davon und fertig ist die Tischdeko.

Tipp: Wenn du eine schwarze oder violette Kerze verwendest, auf der vielleicht noch eine Hexe oder ein Geisterhaus mit kaputtem Zaun zu sehen ist wirkt das Arrangement noch gruseliger.

Zierkürbisse

Auch Zierkürbis passen sehr gut zu diesem Thema und ein Vorteil ist, dass sie sehr lange haltbar sind. Es gibt sie in allen möglichen Formen, Farben und Verwachsungen. Manche sehen voll lustig aus, bei anderen könnte man meinen sie hätten eine Krankheit.

Aber naja, die Natur hat ihre eigen Regeln und so wachsen diese kleinen Wunderwerke in alle Richtungen.

Tipp: Wenn du nicht nur Kürbisse zum rumliegen haben willst, kannst du auch eine schnelle und einfache Kürbissuppe für deinen nächsten Besuch zaubern.

Halloween Deko Fazit

Wie du lesen konntest, muss es nicht immer nur der Totenkopf oder die Spinne sein um dein Heim, deinen Balkon oder deine Eingangstür zu dekorieren.

Und die typischen Halloween Deko Artikel wie Hexen auf einem Besen vor dem Mond oder Skelette können dem ganzen noch einen verspielten Touch verleihen

Dekoartikel wie Blätter, Laternen, Zierkürbisse oder Kürbislaternen können dein Heim im Halloweenstyle dekorieren und trotzdem nicht zu kindisch wirken.

Dazu dann noch das passend Make Up und dann kann es losgehen :)

Bildnachweis:

© stocksolutions – Fotolia.com

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar