Style Tattoo

Was ein Rosen Tattoo bedeutet

Das Rosen Tattoo: Bedeutung
Geschrieben von Jasmin

Das Rosen Tattoo ist sehr beliebt, seit es das Handwerk des Tätowierers gibt. Die Rose als Motiv hat seither unterschiedliche Bedeutung erhalten. Um dir einen kleinen Überblick schaffen zu können, kannst du dir ja diesen Artikel durchlesen.

Roses on your skin
Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

Heute und damals

Zu Beginn wurde die Rose sehr poetisch gesehen. Auf Grund ihrer vielen Dornen wurde sie gerne als Symbol für ein nicht all zu leichtes Leben unter der Haut verewigt. Das Rosen Tattoo war daher eher mit einem bitteren Beigeschmack verbunden, da kam der Schmerz beim Stechen vermutlich gerade recht.

Heute steht die Rose als Tattoo stellvertretend als Symbol für die Liebe in einem Leben.

Dieser Wandel ist ja nicht gerade klein, vom bitterem zum süßen Leben.

Aber nicht nur das Motiv, sondern auch die verschiedenen Farbgebungen der Rose spielen eine große Rolle bei diesem Motiv. Damit du dir nicht versehentlich die falsche Farbe mit der falschen Bedeutung für immer und ewig unter deine Haut tätowieren lässt, wäre es nicht schlecht diese erst mal zu kennen.

Die Farben eines Rosen Tattoo

Die Rose steht einfach für etwas Vollkommenes und Perfektes, da ihre Blütenblätter dem goldenen Schnitt entsprechen.  Aber die Farben des Tattoos hauchen dem Rosen Tattoo noch mehr Symbolik ein.

Die traditionelle rote Rose

Eine Rose in der Farbe rot, steht für die Liebe, die unsterbliche Liebe mit extremer Leidenschaft. Diese Bedeutung ist seit je her erhalten geblieben und wird sich vermutlich auch nie ändern.

Die weiße Rose

Wenn du dir eine weiße Rose tätowieren lassen möchtest, solltest du wissen, dass diese für Unschuld, Treue und Reinheit steht. Nebenbei teilt sie sich auch Bedeutungen mit der Roten, wie etwa die Liebe. Diese Rose steht dann für die reine Liebe.

Die gelbe Rose

Diese Rose hat wohl die unterschiedlichsten Bedeutungen von allen Rosen. Zum Einen symbolisiert sie die Freundschaft. Ob es nun die Freundschaft an sich oder die zwischen zwei Menschen ist.

Zum Anderen steht sie aber gleichzeitig auch für nachlassende Gefühle, Neid, Untreue oder Eifersucht.

Fazit

Wie du also sehen kannst, kann ein Rosen Tattoo sehr viele unterschiedliche Bedeutungen haben. Aber diese Bedeutungen variieren auch durch die Farben. Und damit es noch etwas verwirrender wird, widersprechen sich die Bedeutungen oftmals innerhalb einer Farbe auch noch.

Wenn du mich fragst, dann solltest du dir einfach dein Rosen Tattoo in der Farbe stechen lassen die dir gefällt, du kannst sie aber auch in einer Farbe dessen Bedeutung zu deinen Gefühlen passt stechen lassen.

Ich hoffe du bist jetzt nicht so verwirrt wie ich, denn mir schwirren nur mehr Rosen über dem Kopf ;).

 

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

 

Bildnachweis:

© style-revolution.net

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar