Tattoo

Das Kreuz Tattoo

Kreuz Tattoo auf linker Schulter
Geschrieben von Jürgen

In diesem Beitrag geht es um das Kreuz Tattoo. Dieses Motiv wurde schon einmal im Beitrag über christliche Tattoos kurz angesprochen und auf mehrfachen Leserwunsch gehe ich nun genauer darauf ein.

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

Ein kurzer Rückblick auf eine lange Geschichte

Lateinisches Kreuz

Lateinisches Kreuz

Wie  so viele Tattoo Motive ist auch dieses ein uraltes Symbol. Das Kreuz ist weltweit verbreitet und wurde schon lange vor dem Christentum von der Menschheit verwendet. Das Kreuz Symbol wurde nachweislich schon in der Steinzeit eingesetzt.

Der zentrale Punkt bei diesem schlichten Symbol sind die zwei Linien – eine horizontal, eine vertikal.

Die horizontale Linie steht für die Erde, für die Ebene auf der wir uns bewegen und die vertikale deutet zum Himmel. Die Verbindung der Linien in dem Symbol stehen somit auch für die Verbindung der Welt mit dem Himmel. Auch die Verbindung zwischen Männlich und Weiblich wurde so ausgedrückt.

Das Kreuz wird auch gerne mit dem Kreis kombiniert, der für Vollständigkeit steht. Hier ist wieder der symbolische Brückenschlag zu den vier Himmelsrichtungen. Symbolhaft steht das Kreuz mit dem Kreis auch für die Sonne.

Auf wikipedia steht dazu folgende schöne Schlussfolgerung:

Kein Wunder, dass ein Kreuz, das alle Richtungen der Wege symbolisch darstellt, die ein Mensch in seinem Leben beschreitet, eine so religiöse Bedeutung gegeben wurde. Schließlich würde jedes Lebewesen hier „unten“ auf der Erde mal nach Norden, Süden, Osten, Westen schreiten und am Ende auch nach „oben“, in den Himmel fahren.wikipedia

Die Bedeutung des Kreuzes im Christentum

Zum einen bedeutet die Verbindung der beiden Linien wieder die Verbindung zwischen dem Göttlichen und der Menschheit.

Zum Anderen natürlich steht das Kreuz für den Tod Jesus. Somit ist das Kreuz auch ein Symbol für den Tod im Allgemeinen geworden.

Die verschiedenen Formen des Kreuzes

Dein Kreuz Tattoo muss nicht einfach nur zwei Balken haben – es gibt verschiedenste Formen davon:

Malteser Kreuz

Malteser Kreuz

  • das Ägyptische Kreuz (Anch): Symbol für Leben
  • Andreaskreuz (X – förmig, kennst du auch von den Bahnübergängen)
  • Baumkreuz: in Form eines Baumes – der Lebensbaum
  • Baskisches Kreuz
  • das Keltenkreuz: dieses Kreuz hat einen Kreis um den Schnittpunkt der Balken
  • das lateinische Kreuz: ein weiterer Name für das christliche Kreuz
  • Malteser Kreuz: auch als Johanniter Kreuz bekannt
  • Sonnenkreuz: mit einem Kreis wie bei dem Keltenkreuz, aber beide Balken sind gleich lang

Dies ist nur eine sehr kurze Aufzählung von verschiedenen Kreuz Motiven. Es gibt noch viele mehr, eine schöne Sammlung von Bildern der verschiedenen Kreuzformen (keine Tattoos) findest du hier.

Fazit – das Kreuz Tattoo ist ein universelles Symbol

Keltenkreuz

Keltenkreuz

Die Bedeutung bei diesem Motiv ist sehr, sehr vielfältig. Es ist eines der ältesten Symbole der Menschheit und spiegelt die Verbundenheit des Menschen mit dem Göttlichen.

Das Kreuz Tattoo eignet sich sowohl als Einzelmotiv als auch wunderbar in Kombination mit beinahe beliebigen anderen Motiven.

Wenn du jetzt auf der Suche nach Kreuz Tattoo Vorlagen bist, kann ich dir diesen Link empfehlen, dort findest du viele schöne Fotos.

 

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

 

Bildnachweis:

Artikelbild: © djma – Fotolia.com

Kreuz Symbole: gemeinfrei

Über den Autor

Jürgen

Mein Name ist Jürgen und ich schreibe hier auf style-revolution.net vor allem über die Themen Tattoo, Gothic und Rock. Musik hat eine sehr grosse Bedeutung für mich. Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar