Kleidung Rockabilly

Gönn dir eine Rockabilly Lederjacke

Frau mit Lederjacke
Geschrieben von Jasmin


Natürlich kannst du in die Geschäfte laufen und dort die neuesten Trends kaufen. Aber einmal ehrlich, oftmals sind die Farben und Schnitte einfach grauenhaft. Aber eines kann ich mit Sicherheit sagen, die Lederjacke kommt nie aus der Mode.
Gerade in der Rockabilly Szene werden diese Jacken sehr gerne getragen. Zum einen sind sie warm, wenn man sich auf das neue Motorrad setzt und bei den ersten Sonnenstrahlen losfahren möchte und sie verleihen dir einfach eine sehr verruchte Ausstrahlung. Zum anderen sind sie auch ein guter Schutz vor der Sonne um nicht wie ein Krebs auszusehen.

Also los geht’s, lass uns mal die Rockabilly Lederjacke deines Lebens unter die Lupe nehmen.

Echtleder

Natürlich sind die Echlederjacken nicht gerade günstig, aber der Geruch von echtem Leder ist einfach einmalig. Neugekaufte Lederjacken sind meist etwas starr. Abhilfe schaffst du damit, dass du die Lederjacke am besten auch beim Schlafen an hast. Durch vieles Tragen wird sie zu einer zweiten Haut.

Tipp: Wenn dir das zu langsam geht, kannst du sie einfach etwas mehr beanspruchen indem du sie zusammenknüllst und dich draufsetzt oder die am Boden hinter dir herziehst. Das nennt man dann Vintage Look ;).

Kunstleder

Wenn dir die Echtlederjacke zu teuer ist, was ich echt verstehen kann, dann gibt es eine günstige Alternative. In sehr vielen Modegeschäften findet man Kunstlederjacken schon ab ca. 30 € und das macht dann schon einen gewaltigen Unterschied.

Vorteil bei Kunstleder ist, dass diese Jacken schon von Anfang an sehr weich sind und zweitens ist es dann auch bei weitem nicht so tragisch, wenn mal ein Brandfleck oder ein Riss in deiner Rockabilly Lederjacke entsteht.

 Rockabilly Lederjacken Fazit

Also Alles in Allem kannst du eine Lederjacke, egal ob Echt- oder Kunstlederjacke, zu jedem Outfit tragen. Ob ganz einfach mit einem Shirt und einer Leggings, zu einer Jean und einem Hemd oder auch zu einem Petticoat oder einem Kleid. Die Lederjacke passt einfach überall dazu.

Zusätzlich gibt es Rockabilly Lederjacken in allen Farben, Formen und Schnitten. Ob nun kurz und knapp um deine Taille zu betonen oder lang und weit weil sie für einen Mann ist.

Also dieses Kleidungsstück gehört wirklich in jeden Kleiderschrank, vor allem weil sie nicht an dein Alter gebunden ist. Egal ob nun Kind oder Oma, alle können und sollten ihre eigene Rockabilly Lederjacke besitzen.

 

Bildnachweis:
© Alex – Fotolia.com

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar