Tattoo

Der Adler als Tatoo Motiv

Der Adler als Tattoo Motiv
Geschrieben von Marisa

Der Adler, der König der Lüfte und einer der imposantesten Raubvögel der Welt. Groß, schnell, wendig und stark sind Adler schnelle und tödliche Jäger.

Eigentlich ist Adler nur ein umgangssprachlicher Oberbegriff für große, beeindruckende Raubvögel mit einer weiten Flügelspanne. Alle Habichtartigen die als Adler bezeichnet werden tragen das Wort Adler in ihrem Namen. Die bekanntesten sind der „Echte Adler“, darunter die „Steinadler“ und der „Seeadler“.

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

Der Adler in der Geschichte

Durch sein besonderes Aussehen waren Adler seit je her ein beliebtes Symbol. Man findet Adler auf Wappen, Gemälden und in Firmenlogos.

Der Adler in der Antike

Schon in der Antike kannte und bewunderte man den Adler als Vogel des Göttervater Zeus dem mächtigsten aller Götter. Der berühmteste Adler der griechischen Mythologie ist der Adler Ethon, der riesige Adler den Zeus Prometheus der das Feuer aus dem Olymp gestohlen hatte, zur Strafe schickt.

Bei der Beerdigung römischer Kaiser ließen die Priester Adler aus den Flammen aufsteigen um so die Seele die in den Himmel aufsteigt darzustellen.

Bereits in Rom wurde der Adler als Heereszeichen für die Legion verwendet und etablierte sich so als Wappentier in der Geschichte.

Der Adler bei den Kelten

Die Menschen damals glaubten, der Adler könne direkt in die Sonne fliegen und sich so regenerieren. Auch hier war er das Tier des obersten Gottes. Er galt als eines der ältesten und weisesten Geschöpfe auf Erden. Noch mehr über keltische Symbole findest du hier.

Der Adler bei den Germanen

Auch in der Edda – der Mythlogischen Geschichte der Germanen – kommt ein Adler vor. Der Adler heißt Orn und betrachtet vom Weltenbaum Yggdrasil aus das Weltgeschehen.

Der Adler bei den Indianern

Auch bei den Indianern waren Adler die wichtigsten Vögel in der Mythologie. Adler kreisten mit scharfen Augen über den Menschen und der Welt und flößten Respekt ein. Er kommt dem großen Geist nahe und kann die Gesamtheit des Lebens überblicken mit allen Licht und Schattenseiten. Der Adler stand bei den Indianer dafür, über den eigenen Horizont zu blicken und seelische Kraft zu sammeln. Nur wer sich besonders mutig hervorgetan hatte durfte sich mit Adlerfeder schmücken.

Der Adler heute

In Deutschland ist der Steinadler bis heute das Wappentier, früher der Reichsadler, heute der Bundesadler. In den USA und Österreich ist der Weißkopfseeadler auf dem Wappen.

Der Adler als Symbolfigur

Der Adler als Symbol steht für Stärke, Macht und Weisheit. Eines der wenigen Symbole in der Geschichte mit durchwegs positiven Eigenschaften!

Obwohl der Adler in der Geschichte auch im nachhinein betrachtet mit negativ behafteten Symbolen und geschichtlichen Ereignissen wie zum Beispiel dem Nationalsozialismus in Verbindung gebrach wurde hat er bis heute nichts von seiner symbolischen Bedeutung verloren!

Der Adler als Tattoo Motiv

Grundsätzlich kommt es darauf an ob man einen realistisch dargestellten oder einen stilisierten Adler haben möchte.

Bei stilisierten Adlern muss man natürlich ein wenig auf die Signalwirkung achten. Zum Beispiel ein Reichsadler als Tattomotiv steckt dich sofort in die Nazi Schublade.  Jedoch tragen viele Menschen auch ihr Heimatwappen mit einem stilisierten Adler unter der Haut. Ein sehr schöner Weg zu zeigen das man stolz auf seine Heimat ist ohne gleich abgestempelt zu werden.

Ein Weißkopfseeadler wird meist sofort mit Amerika in Verbindung gebracht oder mit indianischer Mythologie und der Biker Szene. Das Harley Davidson Logo wird zum Beispiel meist mit einem Adler oder Adlerschwingen dargestellt.

Bei einem Adler Tattoo kommt die Wirkung ganz darauf an wie er dargestellt ist!

Die schönste Wirkung als Blickfang entfaltet ein Adler als Tattoo Motiv im Flug. Da braucht er natürlich mit ausgebreiteten Schwingen relativ viel Platz. Daher gehört der Adler also eher nicht zu den platzsparenden Motiven. Die besten Stellen für ein Adler Tattoo sind Rücken, Brust und Oberarme.

Fazit der Adler als Tattoo Motiv

Der Adler ist zwar ein universelles Symbol für Stärke und Kraft, aber kein Tattoo für jedermann! Durch seine Besonderheit und oft Größe kann man einen Adler schlecht mit anderen Motiven kombinieren und muss sich für den Rest des Körpers für einen bestimmten Stil entscheiden.

Wer sich jedoch für ein Adlertattoo entschieden hat kann außer einem schlechten Tätowierer eigentlich kaum etwas falsch machen!

Hast du bereits ein Adler Tattoo? Wenn ja warum? Oder hast du noch Fragen zum Adler als Tattoo Motiv? Dann einfach kommentieren!

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und deren Bedeutungen.

Bildnachweis:

© rruntsch – Fotolia.com

Über den Autor

Marisa

Mein Name ist Marisa und ich schreibe hier über alles was mit der dunkelbunten Seite des Lebens zu tun hat. Verwurzelt bin ich seit vielen Jahren in der Gothic Szene und interessiere mich natürlich für die Musik und das Styling! Zu finden bin ich außerdem auf google+

1 Kommentar

  • Guten Tag

    Ich habe ebenfalls einen Adler -Weißkopfseeadler in Oldschool- als Tattoo auf meinem rechten Unterschenkel nach außen zeigend.. Für mich bedeutet es, dass ich frei sein kann, weil der Adler in einer sehr hohen Ebene fliegt bzw schwebt. Da oben hat er seine eigene Freiheit.. er kann frei sein.
    Ich hoffe ich konnte mit dem Kommentar auch etwas anreizen

    Gruß, Dustin

Hinterlass einen Kommentar