Accessoires Rockabilly Style

Bandana, das Tuch der Rockabilly

rockabilly-bandana
Geschrieben von Jasmin

Über das Bandana habt ihr hier vielleicht schon im Artikel Entdecke die Welt der Rockabilly Mode gelesen. Nun ist es soweit, hier kommt die Anleitung dazu.

Ein Accessoire für Sie und Ihn

Das Bandana kann von Männer wie von Frauen getragen werden. Nur die Technik dahinter ist eine andere. Aber nicht die Technik des doppelten Knotens, sonder die Technik die Haare rund herum zu stylen.

Kurz und bündig

Die Variationen für Männer halten sich in Grenzen. Die Haare werden mit Pomade einfach gerade nach hinten gestriegelt, das Bandana mit der breiten Seite auf der Stirn anlegen und hinten am Kopf verknotet. Klingt einfach und ist es auch.

Aber liebe Männer, wenn ihr längere Haare habt, dann könnt ihr natürlich auch die vielen Hair Stylings der Frauen ausprobieren. Wer mutig ist, wagt es.

Am Kopf einer Frau ist das Bandana das Accessoire aller Accessoires

Auch die Frau kann natürlich das Bandana so tragen, wie ein Mann es kann. Jedoch haben wir einfach viel mehr Möglichkeiten unsere Haare zu drehen, zu befestigen und zusammen zu binden als die Männer es haben.

Wichtig ist hier nur, dass bei den meisten der Frauenfrisuren mit einem Bandana, die breite Seite, die die bei den Männern bei der Stirn ist, nach hinten gehört.

Die selbstbewusste Rockabilly Frau trägt den Knoten des Bandana oben am Kopf. Meist wird der Knoten seitlich gehalten, da es ansonsten, wie ich finde, schnell wie ein Propeller aussehen kann.

Ich habe für euch heute einmal ein Video gefunden. Es zeigt euch eine von vielen Variationen, die mir persönlich sehr gut gefällt. Ich finde die Anleitung sehr gelungen, in guten Schritten erklärt und gut gezeigt.

Tipp: Wenn ihr ein Bandana in der passenden Farbe zu eurem Outfit habt, sieht das Ganze noch besser aus.

Fazit

Also das Bandana ist echt ein Allrounder unter den Accessoires, denn ihr könnt es nicht nur als Kopfschmuck verwenden, sondern auch um den Hals oder das Armgelenk binden. Durch die vielen Varianten in denen ihr euer Haar stylen könnt, sieht es jedes mal ganz anders aus und ihr werdet sicher viele Blicke auf euch ziehen.

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar