Kleidung Rockabilly Style Szene

Rockabilly Pumps – Spitz und sexy

Rockabilly Schuhe
Geschrieben von Jasmin


Nicht jede Frau kann mit ihnen gehen, aber sie machen wunderschöne, lange Beine und verleihen sehr viel Sexappeal. Die Rede ist natürlich von den Rockabilly Pumps.

Das Leben auf hohem Stöckel

Pumps im Allgemeinen

Unter einem Pump ist zu verstehen, dass das ein Schuh mit hohem Absatz und manchmal auch mit Plateausohle ist. Die Schuhe sind sehr weit ausgeschnitten und meist komplett geschlossen. Es gibt aber schon einige Abwandlungen, die auch als Pumps durchgehen.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Varianten von Pumps was den Schnitt betrifft.

Die Stilettos

Diese Variante der Pumps haben sehr spitze Schuhspitzen, weshalb die Schuhe auch immer etwas größer wirken. Aufgrund des Namens kannst du dir sicher auch denken, wie der Absatz dieser Schuhe aussehen wird. Richtig, sehr dünn und lang.

Tipp: Ich finde, das gerade diese Schuhe an kleinen Füßen besser aussehen, da sie den Fuß größer wirken lassen.

Die Peeptoes

Dieser Schuh eignet sich sehr gut für den Sommer, da du hier deine lackierten Zehennägel präsentieren kannst. Durch diese Öffnung wird es auch nie so heiß in den Schuhen.

Dieser Schuh strahlt sehr viel Verspieltheit aus und zugleich verleiht er durch den hohen Absatz sehr viel Eleganz.

Tipp: Bei diesen Pumps ist es extrem wichtig, dass sie dir gut passen, da dir sonst die Zehen gleich einmal weh tun können.

Die Slingpumps

Die Slingpumps sind gekennzeichnet durch ihre Schlinge die oberhalb der Ferse den Schuh an deinem Fuß halten. Diese Schlingen kannst du meistens mit Hilfe von Schnallen oder zwei Bänder mit denen du eine Masche knoten kannst einstellen.

Tipp: Bei diesen Schuhen musst du eigentlich nur darauf achten, dass deine Fersen schön sind. Schrunden haben bei diesen Schuhen nichts zu suchen.

Wie werden Pumps zu Rockabilly Pumps

So wie bei fast allen Rockabilly Style Geschichten machen die Farben, Muster und auch die Accessoires den Rockabilly Style aus.

Die typischen Rockabilly Farben Rot, Blau, Schwarz und Weiß werden hier in Streifen oder Punkten auf den Stoff gedruckt.

Die Motive und Accessoires am Schuh sind die gleichen. Es werden Anker, Kirschen, Schwalben und auch Leoprints verwendet.

Pumps Fazit

Diese Schuhe kannst du echt zu jedem Anlass anziehen. Ob Hochzeit, Party oder ein schickes Essen, einer dieser Rockabilly Pumps passt dazu.

Nur das gehen muss man halt zu Hause üben, wenn man sonst nicht auf solchen Hacken am Weg ist. Am besten vor dem Spiegel oder vor Leuten, damit du dich selbst beobachten oder dir ein Feedback holen kannst.

 

Bildnachweis:
© Andrey Bandurenko – Fotolia.com

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar