Kleidung Rockabilly Style

Kirschen und Rockabilly gehören zusammen

Kirschen Rockabilly
Geschrieben von Jasmin

Wenn ihr euch einmal genauer die Mode aber vor allem auch die Accessoires der Rockabilly Szene anschaut, werdet ihr feststellen, dass neben Schwalben, Ankern und Sternen, vor allem auch Kirschen sehr oft vorkommen.

Kirschen und Rockabilly – untrennbar

Gerne werden sie als Motiv auf Kleidern, Taschen oder Tattoos verwendet, aber auch als Anhänger, Broschen oder Ohrringe.

Was bedeute die Kirschen

Vor allem in der Rockabilly Szene aber auch bei Leuten die nicht diesen Lebensstil verfolgen, bekommt die Kirsche immer mehr Bedeutung und findet Interesse und Anklang.

In Japan stehen die Kirschen als Sinnbild für Reinheit und Selbstfindung. Im Abendland hingegen versteht man unter dem Symbol der Kirschen süße Verlockung und sie stehen auch als Symbol für sexueller Aktivität.

Immer wieder werden Kirschen auch als Symbol für die sexuelle Freiheit, welche gerade in der Zeit wo die Rockabilly Szene entstanden ist, sich entwickelt hat.

Was es alles gibt

Sei es nun ein kleiner Ohrstecker, zwei Kirschen Ohrringe, Kettenanhänger oder als Motiv bei den Gürtelschnallen die Kirschen werden immer und überall verwendet.

Auch auf Schuhen – ob nun aus Stoff oder Leder – findet sich das Motiv der Kirschen immer wieder. Viele Schminktäschchen werden auch schon im Look der Rockabilly mit Kirschen gestaltet.

Ob Bandanas, Haarreifen, Haargummis aber auch Krawatten werden schon mit dem typischen Rockabilly Motiv bedruckt.

Weniger Kirschen ist oft mehr Rockabilly

Mir persönlich gefällt das Motiv der Kirschen sehr gut und man kann auch sehr viel darin interpretieren, aber eines muss ich jetzt mal sagen. Wenn man ein Kleid mit relativ vielen Kirschen als Motiv anzieht, dann kann man schon noch bei einem Accessoire auf das gleiche Motiv zurückgreifen. Wenn sich dann aber auch noch eine Tasche, die Schuhe, euer Halstuch und noch auf der Jacke das Motiv wiederholt, schaut das schon irgendwie nach Früchtestand am Marktplatz aus.

Also wenn ihr zum Beispiel einfach ein schlichtes Kleid anzieht und ein Accessoire mit Kirschen als Motiv als Highlight verwendet sieht das um einiges mehr wie eine Rockabilly Lady aus, als wenn ihr als Früchtekorb auf die Feier kommt ;)

 

Bildnachweis:

© Marc Strauch – Fotolia.com

 

Über den Autor

Jasmin

Hey mein Name ist Jasmin und in meinen Artikeln geht es um Kleidung, hair, Schminke und living in Bezug auf Rock, Rockabilly und Gothic. Typisch Mädchen halt :-) Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar