Accessoires Rockabilly

Die Vintage Tasche – Textil mit Stil!

Gothic Tasche
Geschrieben von Marisa


Kaum eine Frau kann ohne ihre Handtasche überleben! Und auch unter Männer geht der Trend immer mehr zum Handtaschenträger. Auf der Suche nach einem stilvollen Begleiter für den Alltag und zum Ausgehen stößt man unweigerlich auf eine Vintage Tasche!

Auf alt gemacht, aber keineswegs altbacken gibt es Vintage Taschen für jede Trend und Szene Richtung.

Was ist Vintage?

Vintage ist eine Mode und Style Richtung die sich auf die 1930er bis 70er bezieht.

Natürlich gibt es nicht nur Vintage Taschen sondern auch Kleidung, Möbel usw. die im Retro oder  Used-Look gestaltet sind. Egal ob wirklich alt, oder auf alt gemacht, in England gilt zwar nur was wirklich alt ist ist auch als Vintage, aber bei uns zählt der Look und nicht die Jahre die ein Teil schon gesehen hat.

Die verschiedenen Modelle einer Vintage Tasche

Aus Leder

Leder ist der beliebteste und häufigtste Werkstoff für Vintage Taschen. Schließlich orientieren sich Taschen aus Leder am meisten an ihren Vorbildern von früher.

Sie ähneln oft ein wenig klassischen Schultaschen mit einem Schulterriemen und meist ein, zwei Schnallen vorne drauf. Sie sind ein wenig größer als die durchschnittliche Handtasche. Dafür sehr robust und bei guter Lederqualität lange haltbar.

Wichtig: beim Kauf darauf schauen es sollte festes, stabiles Leder sein und gut verarbeitet, dann hat man sehr lange Freude damit! Billiges Leder hat keinen sauberen Ursprung! Also bei Lederhandtaschen lieber mal ein paar Euro mehr, dafür aus einer  nachhaltigen Produktion!

Aus Textilstoff

Vintage Taschen aus Stoff sind selten Original erhalten. In den meisten Fällen sind es im Retro Style designte Taschen. Oft farbenfroh und bunt mit geometrischen Mustern oder Retro Bildern bedruckt bringt die Kreativität der Designer oft tolle Hingucker hervor. Stoff hat den Vorteil gegenüber Leder, man kann mehr Vielfalt an Mustern und Farben einbringen und sie sind leichter zu reinigen.

Tipp: mit ein wenig handwerklichem Geschick und Stoffen von Omas Dachboden lässt sich auch eine tolle Vintage Tasche Marke Eigenbau herstellen! Es muss ja nicht immer das teure Designerteil sein :-)
Und wer sich das nicht zutraut, es gibt tolle Aufnäher oder Bügelbilder die ganz schnell eine langweilige Handtasche in einen Hingucker verwandeln!

Sehr gut gefallen mir persönlich auch Vintage Taschen aus Recycling Materialien wie z.B. Reissäcken, alten Kleidungsstücken usw..

Plastikstoffe

Vintage Taschen gibt es auch aus Plastik Materialien. Teilweise günstig zu kaufen aber leider auch nicht so robust wie Leder oder Stoff. Die Taschen sind oft toll gestaltet und  dann ist es schade wenn so ein Teil dann nicht lange hält. Also hinschauen beim Kauf ob es sich um ein hochwertiges Produkt handelt!

Eine super Idee sind Retro Taschen aus Recycling Plastik, z.B Tetra Packs oder Saftpäckchen. Liebevoll gestaltet und gut für die Umwelt ist so eine Tasche schön, praktisch und nachhaltig zugleich!

Fazit

Ob Leder oder Stoff, Original erhalten oder gut auf alt gemacht, Vintage Taschen sind immer ein stilvolles Accessoire. Groß und mit viel Platz sind sie meist praktisch und elegant. Idealer Begleiter fürs Ausgehen, zum Shoppen oder im Alltag.

Egal ob für Mann oder Frau, die Vintage Tasche an sich ist Unisex! Wobei ich sagen muss, ohne zu tief in die Klischeekiste greifen zu wollen, aber zu einem Mann passt doch am besten eine robuste Ledertasche oder z.B. ein starker recycelter Reissack! :-)

Durch ihren Stil sind Vintage Taschen natürlich toll zum Rockabilly Outfit aber auch ein Goth kann sich schon mal mit einer schwarzen Ledertasche sehen lassen :-)

Besitzt du auch eine Vintage Tasche? Magst du lieber Stoff oder Leder? Warum hast du dir eine Vintage Tasche gekauft? Ich freue mich auf deine Antworten!

Bildnachweis:

© alexandre zveiger – Fotolia.com

Über den Autor

Marisa

Mein Name ist Marisa und ich schreibe hier über alles was mit der dunkelbunten Seite des Lebens zu tun hat. Verwurzelt bin ich seit vielen Jahren in der Gothic Szene und interessiere mich natürlich für die Musik und das Styling! Zu finden bin ich außerdem auf google+

Hinterlass einen Kommentar