Rockabilly Style Szene Tattoo

Rockabilly Tattoo Vorlagen gesucht?

Rockabilly
Geschrieben von Jürgen

Auf der Suche nach Rockabilly Tattoo Vorlagen stellte sich die Frage, was genau sind klassische Rockabilly Tattoo Motive?

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und ihre Bedeutungen.

Was sind Rockabilly Tattoos?

Mal abgesehen davon, dass es um Body Art geht – also weniger um historische Genauigkeiten, gibt es eine ganze Reihe von Motiven, die mit Rockabilly in Verbindung gebracht werden.
Dazu kommt dann noch die Ausführung – üblicherweise im OId School Stil.

Also, welche Motive eignen sich nun für Rockabilly Tattoos?

Um mal die beliebtesten aufzuzählen:

  • nautischer Stern
  • Kirschen
  • Schwalben
  • Autos und Motorräder (Stichwort Hot Rod)
  • Schiffe und Anker
  • der Teufel
  • Spielkarten
  • Pin-Up Mädchen
  • Würfel
  • Totenkopf
  • Personen aus der Rockabilly Szene (Elvis, …)
  • 8-Ball (die schwarze Kugel beim Billard)
  • Herz
  • die “13”
  • Cupcakes

Du siehst auf was es sich hinausläuft :) Ob das Motiv traditionell oder ein wenig moderner ausgeführt ist – erlaubt ist wie immer was gefällt.
Kombiniert werden kann das ganze in allen möglichen Zusammenstellungen, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Gerade die Kombination der genannten Motive bieten dir viele Möglichkeiten eine Geschichte zu erzählen. Du kannst sehr ausdrucksstarke Bilder entstehen lassen.

It’s Old School, Baby

Ausgeführt werden die Tattoos meist im Old School Style: Kräftige (meist schwarze) Linien, die das Tattoo umranden (die sogenannten Outlines), die eingefassten Flächen werden mit satten Farben ausgefüllt.
Rot, Grün, Weiß und Blau sind dabei die Klassiker.

Wo findest du im Internet Rockabilly Tattoo Vorlagen?

Jetzt wo du weist nach was du suchen musst, kann ich dir meinen Artikel über die besten Seiten mit Tattoo Vorlagen ans Herz legen. Da findest du Vorlagen ohne Ende, kannst dir in Ruhe die Bilder ansehen und dir dein individuelles Tattoo zusammenstellen.
Druck dir die Bilder, die dir gefallen aus und kombiniere sie frei. Dein Tätowierer sollte dir dann beim ‘Feinschliff’ helfen können.
Je nach gewählten Körperteil kann er dir wahrscheinlich auch dazu noch Tipps geben.

Fazit – Ideen für Rockabilly Tattoos gibt es viele

Wer Freude an der Rockabilly Szene hat, der hat reichlich Stoff für sein Wunschmotiv. Die große Auswahl an klassischen ‘Szene’ – Motiven in bunten Farben ausgeführt, ergeben ein riesen Spektrum von tollen möglichen Vorlagen.
Tob dich aus, gib deinem Tattoo eine Bedeutung, erzähl eine Geschichte damit – das Rockabilly Tattoo macht alles mit.

Wenn du auf der Suche nach schönen Bildern von Rockabilly Tattoos bist, schau mal auf pinterest!

Dieser Artikel ist Teil der Serie Tattoo Motive und ihre Bedeutungen.

Bildnachweis:

© Peter Atkins – Fotolia.com

 

 

Über den Autor

Jürgen

Mein Name ist Jürgen und ich schreibe hier auf style-revolution.net vor allem über die Themen Tattoo, Gothic und Rock. Musik hat eine sehr grosse Bedeutung für mich. Du findest mich auch auf Google+

Hinterlass einen Kommentar